27 Jahre

Verein für Frauen und Familie

Charisma e.V. – Verein für Frauen und Familie  •  Henrik-Ibsen-Straße 20 – 18106 Rostock

Stellenausschreibung

Sozialpädagogische/r Mitarbeiter/in


40 Stunden / Woche

Ab sofort


Die Abteilung Wohnungslosenhilfe vereint verschiedene Leistungsangebote im Bereich der Wohnungslosenhilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe. Wir unterstützen Frauen, Kinder und Jugendliche bzw. das ganze Familiensystem und bieten Hilfe u. a. in folgender Weise:

In unserem Ambulant Betreuten Wohnen werden vorrangig Frauen und ihre Kinder ohne eigene mietrechtlich abgesicherte Wohnung beraten und betreut. Zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten werden die Familien mit Kostenübernahme nach § 67 ff. SGB XII durch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock vorübergehend in unserer Einrichtung untergebracht. Sie werden bei der Suche nach Wohnraum und der Stabilisierung ihrer allgemeinen Lebenssituation unterstützt.

Unsere Ambulanten Hilfen im Individualwohnraum bieten ebenfalls Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten gem. § 67 ff. SGB XII. Der Aufgabenbereich umfasst aufsuchende Arbeit an den Lebensorten sowie Fachberatung zur Überwindung der besonderen Lebenslage und richtet sich sowohl an Männer, Frauen und Familien.

Kombiniert wird die Abteilung der Wohnungslosenhilfe durch unsere Sozialpädagogische Familienhilfe gem. § 31 SGB VIII. Die sozialraumorientierte Hilfe richtet sich an die gesamte Familie und dient speziell für Familiensituationen, in denen die Erziehung nicht gewährleistet oder das Wohl des Kindes/ der Kinder gefährdet ist.

Unsere Räume befinden sich Nordwesten Rostocks.

Wir sind seit über 25 Jahren für Menschen – unabhängig von religiöser, ethnischer und gesellschaftlicher Herkunft – mit psychosozialen Problemen bzw. Menschen, die sich in sozialer Not befinden, da. Soziale Not zu verhindern bzw. zu lindern und Hilfe zur Selbsthilfe zu vermitteln, sind das Hauptanliegen unseres täglichen Handelns.


Ihre Aufgaben

          Die Hilfe bei der Erhaltung der Wohnung und der Sicherung der

          existentiellen Grundsicherung gem. § 67 ff. SGB XII

          Die Hilfe bei Suchtabhängigkeit sowie der medizinischen Versorgung

          Die Hilfe bei der Gestaltung und Strukturierung des Lebensalltags

          Die Hilfe beim wirtschaftlichen Umgang mit Geld und der Einhaltung finanzieller Verpflichtungen

          Die Hilfe und Unterstützung bei der Arbeitssuche

          Erstellung der Dokumentation, Statistiken und Berichte

          Organisation und Durchführung der Unterbringung im Ambulant Betreuten Wohnen; Vorbereitung der Abrechnung mit den Kostenträgern

          Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien, alltägliche Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen gem. § 31 SGB VIII

          Unterstützung der Familien beim Aufbau sozialer Netzwerke

          Netzwerkarbeit sowie die Kontaktpflege mit kommunalen Behörden und freien Trägern

          Vertretung der Abteilung in internen und externen Gremien im Sozialraum

          Konzeptionelle Weiterentwicklung der Projektarbeit


Was Sie mitbringen

Gesucht wird eine dynamische und engagierte Persönlichkeit mit dem Interesse an der Arbeit mit Menschen in besonderen Lebenssituationen. Sie bringen mit:

          Abschluss als Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (Dipl./BA/MA) oder vergleichbare Qualifikation

          fundierte Kenntnisse im SGB VIII und XII

          unterstützende und wertschätzende Haltung für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten und/oder erzieherischen Bedarfen

          Fähigkeit zu selbständiger Arbeit sowie gute Teamfähigkeit und Engagement

          gutes Zeitmanagement und Organisationstalent

Wünschenswert sind darüber hinaus: 

          praktische Erfahrungen im Bereich der Wohnungslosenhilfe und/oder der sozialpädagogischen Familienhilfe

          Kenntnisse im Mietrecht und in der Schuldenklärung

          Kenntnisse im Bereich psychischer Erkrankungen

Was wir Ihnen bieten

          vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit Freiraum für eigene Ideen

          sinnstiftende Arbeit

          regelmäßige Supervision

          Möglichkeit zur Weiterbildung

          Vergütung in Anlehnung an TVÖD SUE


Kontakt

Frau Marie Hagen

E-Mail: bewerbung@charismarostock.de

Tel: 0381/51831

Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen jeglichen Geschlechts. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen gerne unser geschäftsführender Vorstand per Mail unter verein@charismarostock.de zur Verfügung. Oder besuchen Sie unsere Homepage https://www.charismarostock.de


Ihre Bewerbung zu Händen Frau Hagen richten Sie bitte an:

bewerbung@charismarostock.de (Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

oder an:

Charisma e.V.

Verein für Frauen und Familie

z. Hd. Marie Hagen

H.- Ibsen- Str. 20

18106 Rostock


Postalisch und digital übermittelte Bewerbungsunterlagen werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens entsprechend geltender Datenschutzrichtlinien vernichtet.